911T von 71: Originalität bewahren- Adresssuche

Der Porsche 911 und 912 der Modelljahre 1964 bis 1973
Benutzeravatar
Targastic_71
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Mo 21. Mai 2018, 11:26

911T von 71: Originalität bewahren- Adresssuche

Beitragvon Targastic_71 » Mo 21. Mai 2018, 11:41

Hallo liebe Community,

Ich bin im letzten Jahr an einen 911T Targa von 71 gekommen, der noch im vollkommenen Originalzustand ist und offensichtlich keine allzu schwerwiegenden Mängel aufweist. Aber: Der Motor lief jetzt seit 6 Jahren nicht mehr und ich möchte das ganze Gefährt jetzt wieder richtig in Schuss bringen. Neben Rissen im Armaturenbrett oder solchen kosmetischen Dingen suche ich Hilfe insbesondere für Motor und Fahrwerk.
Hier möchte ich eine möglichst hohe Originalität behalten, und jetzt nicht wie von den bekannten und teuren Porsche-Spezial-Betrieben (zb Early911s in Wuppertal) empfohlen eine komplette Motorentevision machen, bei der jede Schraube umgedreht und erneuert wird.
Meine Philosophie ist anders, weil ich hoffe, dass es das Fahrzeug auch zulässt...

Ich suche daher einen Fachbetrieb, der den Motor wieder zuverlässig gangbar macht, ohne alles zu erneuern, quasi minimalinvasiv. Dabei ist mir klar, dass dadurch immer wieder Kleinigkeiten auftreten können, ich also auch keine Gewährleistung wie bei einem Neuwagen verlange...

Kennt Ihr Werkstätten- bevorzugt in NRW - die diese Philosophie verfolgen und mir helfen könnten?

Vielen Dank für Eure Tipps!!

Targastic

Zurück zu „Porsche 911, 912 • Modelljahre 1964 bis 1973“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast